Kurzgeschichte

Die Sulzer Immobilien AG, eine Tochtergesellschaft des Sulzer-Konzerns, betreute ein Immobilienportefeuille mit einem Anlagewert von mehr als 1 Milliarde CHF.

Der Sulzer-Konzern veräusserte seine nichtbetriebsnotwendigen Immobilien und verkaufte die Firma im Jahre 2010 an Implenia.

Laut Pressemitteilung übernahm der Baukonzern Implenia für 82 Millionen Franken den Grundbesitz der Sulzer Immobilien AG mit insgesamt rund 400 000 Quadratmeter Land.

Information: Wikipedia & NZZ.

Mehr über Zahnimplantate

Zahnärzte für Implantate finden

Keramikimplantate

Zahnimplantate